Naturerlebnisbad Aquadies

Egestorf Lüneburger Heide

Förderverein

 

LogoDamals sollte das Egestorfer Waldbad geschlossen werden. Um dies zu verhindern, wurde der Förderverein Waldbad Egestorf unter dem Motto „Eine Gemeinde macht mobil" gegründet. Das heutige Naturerlebnisbad Aquadies (lat.=Wassertag) wird von den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Egestorf mit viel Engagement und Initiative unterstützt. Hierbei hilft insbesondere der Förderverein. Auf der Gründungsversammlung am 12. Juni 1997 im Gasthaus Acht Linden zählte der Förderverein 27 Mitglieder. Zum Jahresende 2016 hatte der Verein rund 770 Mitglieder. Zweck war und ist es, Betrieb und Erhalt des Naturerlebnisbades zu unterstützen. Neben den ehrenamtlichen Arbeitsleistungen im Aquadies organisiert der Förderverein auch Veranstaltungen, um das Bad finanziell zu unterstützen. Allein von 1997 bis 2016 hat der Förderverein das Aquadies mit 578.000,- Euro unterstützt.

 

Und das Schöne ist, jedes Mitglied kann für seinen Förderbeitrag so oft schwimmen, wie sie oder er es möchte.

>> Werden Sie Fördermitglied!

 

Und was vor rund zwanzig Jahren einmal als Bürgerinitiative angefangen hat, ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Ortskalender: die Egestorfer Oldie Night (ab 2017 Rock am Teich). Vom Förderverein wird seit vielen Jahren im Sommer die Oldie Night mit freiwilligen Helfern der Egestorfer Vereine veranstaltet. Die Oldie Night hat sich zu einem gut besuchten Event entwickelt, das stets von rund 1000 Gästen aus Egestorf und Umgebung besucht wird. Neben der Musik werden auch kostengünstig u.a Sekt, Bier, Caipirinha, Wein, Mischer und nichtalkoholische Getränke sowie Würste, Filetspieß und Pommes angeboten.

Am Aquadies befindet sich der Barfußpark. Sie können ein Kombiticket erwerben.

barfusspark

Aquadies auf Facebook

Gastronomie am Aquadies

naturium

Aquadies auf Egestorf.de

Egestorf Logo